Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hurrikan legt Bahnstrecke lahm

Ford Fiesta verspätet sich in den USA

Ford Fiesta USA 2011 Foto: Ford 12 Bilder

Die US-Amerikaner müssen sich beim Ford Fiesta noch ein wenig gedulden. Der Kleinwagen kommt mit zehn bis 14 Tagen Verspätung zu den Händlern. Hurrikan "Alex" und der Tropensturm "Bonnie" haben die Bahnstrecken in den Vereinigten Staaten lahmgelegt.

14.07.2010

"Wir verschicken einen großen Teil unserer Autos per Bahn", sagte eine Ford-Sprecherin am Dienstag (13.7.) der "Automotive News".

Ford Fiesta ist der neue Hoffnungsträger

"Wir müssen die jetzt umleiten und das dauert seine Zeit." Die Unwetter waren vor einer Woche über den Nordosten Mexikos hinweggezogen, mehrere Menschen starben.

Der Fiesta, eine europäische Entwicklung, gehört zu den Hoffnungsträgern von Ford auf dem Heimatmarkt. Das Auto feierte zu Jahresbeginn auf der Auto Show in Detroit seine Nordamerikapremiere. Der größere Bruder Focus gehört schon seit einiger Zeit zu den Verkaufsschlagern in den USA und Kanada.

Anzeige
Ford Fiesta 1.0, Frontansicht Ford Fiesta ab 89 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Ford Fiesta Ford Bei Kauf bis zu 28,30% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige