6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hybrid Kinetic H600

Pininfarina zeichnet Elektrolimousine

Pininfarina Hybrid Kinetic H600 Foto: Guido ten Brink/SB-Medien 9 Bilder

Pininfarina hat im Auftrag der Hybrid Kinetic Group aus Hongkong eine Elektro-Limousine gezeichnet. Präsentiert wurde das Modell H600 auf dem Genfer Autosalon.

08.03.2017 Uli Baumann 2 Kommentare

Das italienische Designstudio Pininfarina beglückt die Welt mit einer weiteren Elektro-Limousine. Entstanden ist der H600 im Auftrag der Hybrid Kinetic Group aus Hongkong.

Elektrische Luxuslimousine

Die Hybrid Kinetic Group ist spezialisiert auf Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Fahrzeugen mit alternativen Antriebskonzepten sowie deren Bauteile. Mit dem H600 wird in Genf das erste eigene Komplettfahrzeug gezeigt. Das 5,20 Meter lange Stufenheckmodell im Fließheckstil setzt auf ein durchgehendes Lichtband und Chromspangen am Heck, gegenläufig öffnende Türen ohne B-Säulen. In der Breite misst der komplett aus Aluminium gefertigte H600 satte 2 Meter, die Höhe wird mit 1,49 Meter. Der Viertürer bietet 5 Sitzplätze und ein Kofferraumvolumen von 500 Liter. Das Gewicht wird mit 1.870 kg angegeben.

Beim Antrieb soll der H600 auf Elektromotoren und Allradantrieb mit Torque Vectoring setzen. Als Range Extender kommt eine Mikroturbine zum Einsatz. Die Gesamtleistung wird mit über 600 kW angegeben. Damit soll der H600 in 2,9 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Die Reichweite wird, inklusive Range Extender-Nutzung, mit über 1.000 km angegeben.

Neuester Kommentar

danke, Pininfarina.
meine damen und herren (ganz besonders von Italdesign und AMG, im moment), darf ich vorstellen, dies ist design.
nein nein nein, kein bling-bling, keine effekthascherei, nicht noch mehr von allem, nicht alles (angeblich oder möchtegerne) neuerfunden.
dafür stil, harmonie, charakter, unaufgeregte, schnörkellose linien und klassische proportionen, modern interpretiert, so wird ein design zeitlos.

naja... 9. März 2017, 11:17 Uhr
Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden