Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai Accent

Neuauflage

Foto: Hyundai 9 Bilder

Ab Juni bringt Hyundai sein völlig überarbeitetes Kompaktmodell Accent zu den deutschen Händlern. Premiere feierte die dritte Generation des Kompakten auf dem Auto Salon in Genf.

10.03.2006

Den Jahrgang 2006 erkennt man an den weit um die vorderen Ecken herumgezogene Scheinwerfer, dem neuen Kühlergrill, den glattflächigen Schürzen, den großflächigen Heckleuchten und einer üppig dimensionierten Heckklappe.

Den Innenraum kennzeichnen ein zweifarbiges Armaturenbrett und neue Sitze. Eine geteilt umlegbare Rückbank erweitert den sonst 390 Liter großen Kofferraum. Durch einen um sechs Zentimeter gewachsenen Radstand und größere Spurweiten soll der Accent innen auch geräumiger sein.

Zugelegt hat auch die Sicherheitsausstattung: Das Schutzpaket für die Passagiere umfasst Front- und Seitenairbags sowie erstmals seitliche Vorhangairbags und aktive Kopfstützen auf den Vordersitzen. Zudem ist optional ESP erhältlich.

In Schwung gebracht wird der neue Accent über die Vorderräder wahlweise von zwei Ottomotoren oder einem Diesel. Einstiegsmotorisierung ist ein 1,4 Liter großer Benziner, der 97 PS leistet. Der 1,6-Liter-Vierzylinder leistet 112 PS. Einziger Diesel ist ein 1,5-Liter-Vierzylinder 110 PS und 235 Nm. Alle Aggregate werden mit Fünfgang-Schaltung kombiniert, je nach Motorisierung steht auf Wunsch eine Vierstufen-Automatik zur Auswahl. Bei der Karosserieform kann der Kunde zwischen der dreitürigen Schrägheck- oder der viertürigen Stufenhecklimousine wählen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige