Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai Avante LPI

Hyundai bringt Hybrid-Auto auf den Markt

Hyundai Avante LPI Hybrid Foto: Hyundai 31 Bilder

Der südkoreaische Hersteller Hyundai Motor hat am Mittwoch (8.7.) seinen ersten Hybrid-Wagen auf den heimischen Markt gebracht. Bei dem Modell Avante LPI handelt es sich um ein Hybrid-Auto, dessen Verbrennungsmotor mit Flüssiggas (LPG) betrieben und von einem Elektromotor unterstützt wird.

08.07.2009

Ziel sei es, bis Ende dieses Jahres 7.500 Einheiten absetzen zu können, teilte Südkoreas Branchenprimus am Mittwoch in Seoul mit. Für das nächste Jahr hofft Hyundai, das Absatz-Volumen verdoppeln zu können.

Kein Export des Hyundai Avante LPI geplant

Pläne für die sofortige Aufnahme des Exports lägen zunächst nicht vor. Mit dem Hybrid-Auto auf Elantra-Basis will Hyundai, das zusammen mit dem Schwesterunternehmen Kia Motors weltweit fünftgrößter Autobauer ist, möglichst im südkoreanischen Markt für klimafreundlichere Autos zur japanischen Konkurrenz aufschließen. Ganz auszuschließen ist ein europäisches Gastspiel auf der IAA 2009 dennoch nicht, ebensowenig beim technisch gleichen Kia Forte LPI Hybrid, der in Korea im August 2009 auf den Markt kommt. Beide Fahrzeuge sind mit einem 1,6 Liter-Motor und einem stufenlosen CVT-Getriebe ausgestattet.    

In Südkorea testet Hyundai schon seit Jahren Hybridantriebssysteme. Hyundai plant, ab 2010 Hybrid-Autos des Mittelklassemodells Sonata einzuführen, das mit Elektro- und Benzinantrieb betrieben werden soll. Dann will Hyundai auch andere Märkte, darunter auch die USA, mit Hybrid-Autos beliefern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige