Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai-Bilanz 2011

Koreaner mit Milliarden-Rekordgewinn

Hyundai Veloster, Heckklappe,Logo Foto: Hyundai

Ein Rekordabsatz von mehr als vier Millionen Autos hat dem südkoreanischen Hersteller Hyundai Motor 2011 den höchsten Gewinn in der Firmengeschichte beschert.

26.01.2012 dpa

Der Überschuss kletterte im Jahresvergleich um 35,1 Prozent auf 8,1 Billionen Won (etwa 5,5 Milliarden Euro), wie Hyundai am Donnerstag (26.1.) mitteilte. Der Umsatz legte um 16,1 Prozent auf 77,8 Billionen Won zu.

Hyundai will weiter kräftig wachsen

Hyundai nimmt zusammen mit dem Schwesterunternehmen Kia Motors Rang fünf der weltgrößten Autobauer ein. Hyundai-Kia wollen in diesem Jahr trotz globaler wirtschaftlicher Turbulenzen zum ersten Mal die Sieben-Millionen-Schwelle bei den Autoverkäufen überschreiten.

Im Schlussquartal 2011 verzeichnete Hyundai einen Gewinnanstieg von 38 Prozent auf rund zwei Billionen Won. Der Umsatz wuchs um 10,7 Prozent auf 20,5 Billionen Won. Hyundai übertraf den Angaben zufolge im vergangenen Jahr mit knapp 4,06 Millionen verkaufter Fahrzeuge zum ersten Mal die Vier-Millionen-Marke. Für dieses Jahr peilt das Unternehmen einen Absatzanstieg von 5,7 Prozent auf 4,29 Millionen Autos an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige