Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai i30cw

Neuer Basis-Benziner für Kombimodell

Foto: Achim Hartmann 9 Bilder

Der koreanische Autobauer Hyundai erweitert die Motorenpalette  für den Hyundai i30cw. Ab sofort ist der Kompakt-Kombi mit einem 1,4-Liter-Benziner erhältlich. Der Vierzylinder leistet 109 PS  und 137 Nm Drehmoment.

24.06.2009 Uli Baumann

Der neue Basis-Motor mit variabler Ventilsteuerung soll im Hyundai eine Höchstgeschwindigkeit von 187 km/h ermöglichen. Der Standardsprint aus dem Stand auf Tempo 100 ist innerhalb von 12,6 Sekunden erledigt.

Neues i30cw-Basismodell ab 16.340 Euro

Den Durchschnittsverbrauch des nach Euro 4 eingestuften 1,4-Liter gibt Hyundai mit 6,3 Liter auf 100 Kilometer an, der CO2-Ausstoß soll bei 150 g/km liegen.

Der Hyundai i30cw 1.4 wird in den Ausstattungslinien Classic ab 16.340 Euro und als Comfort ab 18.440 Euro angeboten. Zur Serienausstattung des Hyundai-Kombi zählen unter anderem ein Bremsassistent, ESP, aktive Kopfstützen und sechs Airbags, eine Klimaanlage inklusive Pollenfilter und Umluftfunktion mit kühlbarem Handschuhfach, elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung und Bordcomputer. 

Interessanter Beitrag? Sie wollen mehr davon?
Verpassen Sie keinen Artikel mehr von www.auto-motor-und-sport.de!
Abonnieren Sie unseren täglichen und kostenlosen Newsletter hier.

Anzeige
12/2014, Hyundai i30 Facelift i30 Turbo Hyundai i30 ab 118 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Hyundai i30 Hyundai Bei Kauf bis zu 26,46% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige