Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai Qarmaq

Innovations-Mix

Foto: Hyundai 8 Bilder

Update ++ Mit Video ++  Hyundai zeigt auf dem Genfer Auto Salon mit dem Qarmaq ein neues Crossover-Conceptcar, das voller neuer Technologien und neuen Entwicklungsansätzen stecken soll.

16.02.2007

Beim Misch-Gedanken eifern die Koreaner aber den Wettbewerbern nach: auch der Qarmaq soll die Anmutung eines Coupé mit der Fahrdynamik eines PKW und der Vielseitigkeit eines SUV kombinieren. Als Zielgruppe werden gutsituierte Familien ins Auge gefasst, deren Kinder das Haus bereits verlassen haben.

Neu sind andere Änsätze: So trägt der 2+2-Sitzer eine weiche Kunststofffront, die Fußgänger bei einem Aufprall besser schützen soll. Völlig neue Ausblicke gewähren den Passagieren auf ihren vier Einzelsitzschalen großzügig verglaste Türen sowie ein Glasdach. Die Scheiben aus Lexan sind zudem spezialbeschichtet um eine Innenraumaufheizung zu reduzieren.

Das Cockpit präsentiert sich fahrerorientiert, die Bedienelemente agieren mit Sensorfeldern. LED-Leuchten bilden ein dezentes Innenraumlicht. Die Oberflächen wurden in Silikon und Leder gehalten. Funktionstasten- und hebel scheinen in poliertem Alu auf.

Der hohe "Hintern" und der coupéartige Abschluss der gewichtssenkenden Kunststoffkarosse zusammen mit der kernigen Front lassen auf einen sportlichen Charakter schließen. Die Dynamik dazu soll ein Zweiliter-Diesel mit Partikelfilter liefern, der die Euro 5-Abgasnorm unterbietet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige