Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai trennt sich von US-Chef

Foto: Hyundai

Der koreanische Autohersteller Hyundai hat sich von seinem US-Boss Bob Cosmai getrennt. Ob der CEO zurückgetreten oder gefeuert wurde ist unbekannt.

18.01.2006

Nachfolger von Cosmai wird mit sofortiger Wirkung der koreanische Manager Ok Suk Koh, der schon seit 2005 an den Entscheidungen im Tagesgeschäft mitwirkte.

Unter Cosmais Führung entwickelten sich die US-Geschäfte der Koreaner in den vergangenen Jahren prächtig. Für 2005 wurde ein Wachstum um 8,7 Prozent ausgewiesen, für 2006 werden erstmals über 500.000 verkaufte Autos angepeilt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige