Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hyundai Tucson wird teurer

Foto: Reinhard Schmid

Der koreanische Autohersteller Hyundai hat zum 1. November die Preise für den SUV Tucson angehoben. Das Basismodell 2.0 2WD stieg um 300 Euro auf 18.990 Euro.

08.11.2005

Wer das gleiche Modell als Allradvariante haben möchte, muss mit 22.790 Euro nun 600 Euro mehr anlegen. Das Benziner-Topmodell 2.7 wurde ebenfalls 600 Euro teurer und kostet nun ab 26.790 Euro.

Zugelegt haben auch die Dieselmodelle. Der 2.0 CRDI 2WD kostet jetzt mit 22.190 Euro genauso 600 Euro mehr, wie die Allradvariante, die nun mit 25.190 Euro in den Preislisten steht.

Das optionale Automatikgetriebe kostet nun 1.400 Euro und kann nicht mehr mit dem allradgetriebenen Diesel kombiniert werden.

Begründet wird die Preisanpassung durch eine verbesserte Ausstattung. Zum Modelljahr 2006 trägt das Interieur nun schwarz statt grau, der Fahrersitz trägt nun serienmäßig eine Lendenwirbelstützeund die vorderen Sitze in der Neigung verstellbare Kopfstützen. Eine Gepäckraumabdeckung mit Rollomechanismus ersetzt das bisher starre System.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden