Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

IAA 2001

Allrad-Sprinter mit 200 PS

Für Off-Road-Fans baut der Allrad-Spezialist Igelhaut einen ganz besonderen Mercedes Sprinter.

19.09.2001

Der Allrad-Spezialist aus dem unterfränkischen Marktbreit präsentiert auf der IAA 2001 in Frankfurt einen Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI, in dem viele Neuheiten stecken. Zu den Highlights gehören unter anderem die Big-Foot-Bereifung 315/75 R 16 auf Alufelgen, der Edelstahlrammschutz, die Leistungssteigerung auf 200 PS, eine Hochleistungsbremsanlage an Vorder- und Hinterachse und optional auch drei 100 prozentige Differentialsperren für Vorderachse, Hinterachse und Verteilergetriebe.

Weitere Ausstattungsdetails sind: Verteilergetriebeschutz, Vorderachsschutz, Alu-Kraftstofftank (bis 150 Liter), Top-Air Luftfilter, Edelstahlauspuffanlage, Edelstahlreserveradhalter auf der Hecktüre, Anhängerkupplung bis 3,5 t und Seilwinde vorne und hinten steckbar. Eine Geländeuntersetzung für langsames "krabbeln" versteht sich von selbst. Der wahlweise permanente oder zuschaltbare Allrad-Antrieb gibt dem Fahrzeug damit die besten Voraussetzungen auch mit schwierigen Geländepassagen fertig zu werden.

Als Basisfahrzeug für die Iglhaut-Umbau sind sowohl Mercedes-Benz Sprinter, als auch Volkswagen VW LT möglich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige