Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

IED Haizea

Lancia für die Zukunft

Foto: IED 3 Bilder

Das Istituto Europeo di Design (IED) in Turin wird auf dem Genfer Auto Salon das Designmodell Haizea präsentieren. Das 1:1-Modell wurde von Studenten des Master Research Study Program für Transportation Design entworfen und soll eine zukünftige Lancia-Design-Linie zeigen.

20.02.2006

Der Haizea (baskisch für Wind) misst in der Länge 4,965 Meter und ist 1,935 Meter breit und nur 1,42 Meter hoch. Als Radstand werden 2,72 Meter angegeben. Angetrieben werden die Hinterräder von einem Heckmotor, die beiden Vorderräder sind zudem mit zwei E-Motoren gekoppelt.

Optisch präsentiert sich der Haizea an der Front mit einem großen Überhang, der die extreme Coupéform der Glasdachkuppel aufnimmt. Der spitze Kühler wird von zwei schmalen LED-Scheinwerfern flankiert und mündet unten in einer massiven Frontschürze. Die V-Form der Fronthaube setzt sich in der Windschutzscheibe und der Dachlinie fort. Dabei wird Fensterband und Dach wie aus einem Guss. Flach läuft die Dachfläche nach hinten aus und endet in einem knackigen Heck, das in einem Halbrund zwei hochstehende LED-Leuchten beherbergt. Besonderer Hingucker: Die sehr weit hinten angebrachten Räder, die der Studie zusammen mit dem großen Überhang an der Front und dem sportlichen Coupéschwung eine starke Dynamik verleihen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige