Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

IED Maserati Chicane

Studien-Arbeit

Foto: IED Torino

Studenten der italienischen Designhochschule IED in Turin haben einen Maserati der Zukunft entworfen. Gezeigt wird das 1:1-Modell des Chicane auf dem Auto Salon in Genf.

29.01.2008

Der zweitürige Chicane misst 4,40 Meter in der Länge, ist 1,85 Meter breit, 1,25 Meter hoch und verfügt über einen Radstand von 2,60 Meter. Die Linienführung des 2+2-Sitzers soll die Tradition der Modelle Quattroporte und Gran Turismo fortschreiben.

Kühn geschwungene Kotflügel rundum verleihen dem Chicane einen kräftigen Auftritt. Die weit abgesenkte Nase verweist die Scheinwerfer in die Kotflügel. Eine bis weit ins Dach reichende Frontscheibe verleiht dem Italiener mit Coupézuschnitt optisch innere Größe.

Auf der Technikseite kommen klassische Maserati-Tugenden zum Tragen. Der V8-Motor sitzt vorn unter der Haube, das Getriebe hinten an der Antriebsachse.

Mehr zum Thema Design lesen Sie unter cardesignblog.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden