Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Imsa Lamborghini Gallardo GTV

Supersportler - scharf nachgeschnitten

Foto: Imsa 22 Bilder

Lamborghini hat mit dem Gallardo LP560-4 den Gallardo deutlich gekräftigt. Noch schärfer wird der Supersportler nach der Behandlung durch den Lamborghini-Spezialisten Imsa, der den Italiener noch markanter und stärker werden lässt.

02.11.2009 Uli Baumann

Speziell für den neuen Lamborghini Gallardo LP560-4 passte Tuner Imsa sein bereits für den normalen Gallardo aufgelegtes GTV-Karosseriepaket an.

Imsa Karosserie-Kit aus Kohlefaser

Um perfekt mit der Linie des Gallardo LP560-4 zu harmonieren, beinhalten die Karosseriemodifikationen eine neue Frontschürze, Radhausverbreiterungen für vorne und hinten, Seitenschweller, eine Heckschürze sowie einen für mehr Abtrieb sorgenden Spezial-Heckflügel. Alle Teile bestehen aus hochwertigstem Kohlefasergewebe.

Ergänzt wird der Karrosserieumbau durch das Leichtbau-Zentralverschluss-Rad Imsa Challenge, das an der Vorderachse in der Größe 9x20 Zoll mit Reifen der Dimension 245/30 sowie an der Hinterachse in der Größe 12,5x20 Zoll mit Reifen der Dimension 325/25 zum Einsatz kommt. Geführt werden diese Räder an einem voll einstellbaren Sportfahrwerk.

Mehrleistung durch Imsa-Sportauspuffanlage

Ein Schmeichler für Augen und Ohren gleichzeitig ist die polierte Edelstahlauspuffanlage. Dank optimierter Abgasführung und der damit verbunden Staudruckreduzierung sowie einer neu abgestimmten Motorsteuerung  steigt die Leistung des V10 auf 590 PS. Das maximale Drehmoment erhöht sich auf 560 Nm.

Modifiziert wurde am Gallardo auch das Interieur. Auf die Passagiere warten Sportschalensitze aus Carbon. Ebenfalls aus Carbon gefertigt; treten zahlreiche Applikationen im Innenraum an. Kohlefaser tragen auch Teile des Sportlenkrads. Komplettiert wird der Imsa GTV durch ein Leder/Alcantara Interieur im GTV-Design.

Umfrage
Müssen Supersportwagen noch getunt werden?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk