6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Indisches Kultauto Ambassador

Hindustan Motors stoppt Produktion

82 Bilder

Der indische Autobauer Hindustan Motors hat die Produktion des Kultautos Ambassador ausgesetzt. Der Produktionsstopp könnte aber auch das endgültige Aus des Oldies bedeuten.

28.05.2014 Uli Baumann

Mangelnde Nachfrage hat den indischen Autobauer Hindustan Motors jetzt dazu bewogen die Produktion des Ambassador auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Basierend auf dem britischen Morris Oxford-Modell von 1950 begann die Karriere des Ambassador bereits 1957. Lange Jahre war er das einzig verfügbare indische Auto und kam auf einen Marktanteil von rund 70 %. Seit den 80er Jahren leidet der Ambassador zunehmend unter Konkurrenzdruck durch modernere und billigere Autos.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte Hindustan Motors vom Ambassador nur noch rund 2.200 Exemplare absetzen. Das gesamte Marktvolumen in Indien belief sich auf 2,5 Millionen Fahrzeuge. Besonders beliebt ist der Ambassador bei Taxi-Unternehmern, das britische Automagazin Top Gear hatte den Ambassador sogar zum besten Taxi der Welt gekürt. Ob die Produktion des Ambassador je wieder anläuft ist ungewiss.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden