Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Infiniti-Nomenklatur

Q-Verwandlungen sind vollzogen

Infiniti Logo, Messe, Autosalon Paris 2012 Foto: SB-Medien 9 Bilder

Infiniti, die Nobelmarke von Nissan, hat dem Umbau seiner neuen Nomenklatur jetzt vollendet. Alle Modelle führen jetzt ein Q im Namen.

09.01.2014 Uli Baumann

Bereits im Herbst 2013 hatte der japanische Luxusautohersteller begonnen seine Modelle nach einer neuen Struktur zu bezeichnen. So wurde aus der Infinti G37 Limousine mit dem Modellwechsel der Infiniti Q50. Die Coupé- und Cabrio-Varianten des G37 laufen nun unter den Modellkürzeln Q60 Coupé und Q60 Cabrio. Hinter dem neuen Infiniti Q70 verbirgt sich der alte Infiniti M.

Umgeschlüsselt wurden aber auch die SUV. So wurde aus dem alten Infiniti EX der Infiniti QX50, die FX-Baureihe trägt nun die Modellbezeichnung QX70. Die Modellbezeichnungen QX60 - früher JX - und QX80 - ehemals nur QX - sind großen SUV-Baureihen vorbehalten, die ausschließlich auf dem US-Markt angeboten werden. Die Modellbezeichnung Q30 hingegen ist der kommenden Kompaktklasse-Baureihe vorbehalten, die auf der Mercedes A-Klasse-Technik aufbauen soll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige