Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Irmscher Astra-Körperpflege

Foto: Irmscher 2 Bilder

Wenn der neue Opel Astra Caravan durch die Hände von Tuner Irmscher geht, bleibt immer ein sportliches Outfit hängen. Premiere feiert die Irmscher-Kreation auf der Essen Motor Show.

02.12.2004

Das Karosseriekit für den brandneuen Caravan setzt sich aus einer Frontspoilerlippe, einem Kühlergrill im Wabendesign, Seitenschwellern und einem Dachspoiler zusammen. Ergänzend kommen Seitenschweller sowie Dekorblenden für Tankdeckel und B-Säulen auf. Spoiler in Wagenfarbe sind vor den Türgriffen angebracht, die in Chrom verblendet sind. Darüber hinaus wurden die Serienrückspiegel durch Sportspiegel ersetzt.

Den Innenraum des Caravans zieren ein Sportlederlenkrad, ein Handbremshebelgriff im Titan-Look, eine lederbezogene Mittelarmlehne, Alu-Sportpedale und Einstiegsverkleidungen aus gebürstetem Edelstahl.

Satten Sound und satte Straßenlage versprechen ein Doppelellipsen-Nachschalldämpfer sowie ein Komplettfahrwerk, das den Kombi um 30 Millimeter tiefer legt. Die Radhäuser füllen Leichtmetallräder der Dimension 8x18 Zoll mit Breitreifen der Größe 225/40.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote