Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Istanbul Motorshow

Perle des Ostens

Foto: Istanbul Motorshow

Im Schatten des Auto Salon in Paris startet am 10. Oktober in Istanbul die wichtigste nationale Automesse des Jahres - die 12. Istanbul Motorshow. Bis zum 19. Oktober werden auch weit ab der Seine-Metropole Automobil-Neuheiten präsentiert.

10.10.2008 Uli Baumann

Auf rund 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren 200 Aussteller ihre Neuheiten. Die türkische Autoshow, die alle zwei Jahre ihre Pforten öffnet, lockte bei der vergangenen Ausgabe in 2006 rund 622.000 Besucher an. Für 2008 werden rund 650.000 Besucher erwartet. Damit ist die Autoshow am Bosporus die drittgrößte Automesse nach Paris und Genf in diesem Jahr. 

Neben den zahlreichen neuen Modellen von 45 Herstellern, darunter auch  Porsche, Ferrari, Jaguar, Land Rover, Mercedes Benz, Chrysler und BMW, debütieren in Istanbul vor allem Stufenheck-Versionen von Kompaktmodellen. Unter anderem der Honda City als Ableitung des Honda Jazz.

Zu den rund 70 Neuheiten gehören auch der Chevrolet Cruze, der Skoda Superb, der Citroen C3 Picasso, der Audi RS6 Avant, der Mitsubishi Colt, der Hyundai i20, der Nissan GT-R, der Mitsubishi EVO X und der Subaru Impreza STI. Passend zur Eröffnung des ersten Showrooms in der Türkei präsentiert Lamborghini den Murciélago in der jüngsten Evolutionsstufe. Zu sehen sind auch Studien wie der Land Rover LRX oder der Honda OMD.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige