Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Italien

Staatschef fährt Maserati

Foto: dpa 6 Bilder

Carlo Azeglio Ciampi (83), italienischer Staatspräsident, hat ab sofort einen 400 PS starken Dienstwagen. Fiat-Chef Luca Cordero di Montezemolo schenkte dem Politiker jetzt das erste Modell des neuen Maserati Quattroporte, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag (23.7.).

23.07.2004

Der gepanzerte Wagen hat eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h und verfügt über alle möglichen Extras, wie eine interne Sprechanlage und einen Knopf, mit dem Ciampi vom Rücksitz aus den Sitz des Fahrers eigenhändig nach vorne und hinten bewegen kann. "Damit werde ich dem Fahrer eins auswischen", schmunzelte der Präsident.

Ciampis Vorliebe für schnelle Autos ist bekannt: Als er im vergangenen Jahr mit Montezemolo eine Runde auf der Rennpiste in Fiorano drehte, forderte er den Fiat-Präsidenten auf: "Halten Sie an! Ich möchte fahren!" Gesagt, getan: Der rüstige Mann mit den markanten weißen Augenbrauen setzte sich hinter das Steuer und brauste zum Entsetzen seiner Ehefrau Franca mit dem Sportwagen selbst über den Asphalt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige