Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Iveco Vision auf der IAA Nutzfahrzeuge

Hybrid-Lieferwagen der Zukunft

IVECO Vision Foto: IVECO 6 Bilder

Iveco hat auf der Nutzfahrzeug IAA in Hannover das Iveco Vision Concept vorgestellt. Ausgerüstet mit einem reinen Elektro- und einem Hybridantrieb soll der Vision einen Ausblick auf künftige Kleintransporterkonzepte geben.

25.09.2014 Uli Baumann

Das im Vision Concept vorgestellte Antriebskonzept nennt Iveco Dual Energy. Dabei arbeiten in einem Fahrzeug ein reiner Elektroantrieb und ein Hybridantrieb. Im städtischen Lieferverkehr soll der Vision rein elektrisch und damit emissionsfrei unterwegs sein. Stehen längere Etappen an, so wird der E-Antrieb mit dem Verbrenner zusammengeschaltet. Nähere Einzelheiten zu den Antriebsmodulen gab Iveco allerdings nicht bekannt.

Iveco Vision überwacht Ladung

Verbaut wurde das Dual Energy-Antriebssystem in eine neue Transporterplattform. Diese setzt auf eine große Schiebetür und eine große Heckklappe für einen gut zugänglichen Laderaum. Das Dach der Studie ist weitgehend aus Glas ausgeführt. Weitgehend durchsichtig präsentieren sich auch die A-Säulen, was dem Fahrer einen besseren Überblick im Stadtverkehr verschaffen soll. Das Gesicht des Iveco Vision prägen extrem schmale LED-Scheinwerfer.

Das Cockpit des Iveco Vision setzt auf große, berührungsempfindliche Bildschirme als Bedienoberfläche. Das Lenkrad erinnert an eine Flugzeugsteuerung. Mit an Bord ist auch eine automatische Ladungsüberwachung, die je nach Gewicht und Größe des Ladeguts die optimale Positionierung im Laderaum berechnet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden