Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jaguar

Browns Lane verkauft

Foto: Jaguar

Der britische Luxuswagenhersteller Jaguar hat sein Traditionswerk Browns Lane jetzt an das Bauunternehmen Delamar verkauft, meldet die "Automotive News". Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

24.03.2006

Wo früher Luxuskarossen vom Band liefen, sollen künftig Fertighäuser gebaut werden. Delamar will in das rund 47 Hektar große Gelände knapp 350 Millionen Dollar investieren und bis zum Jahresende 2.000 Arbeitsplätze schaffen.

Jaguar hatte Browns Lane 1951 in Betrieb genommen und später als Hauptquartier ausgebaut. Bis 2005 wurden hier die Modelle XK und XJ gefertigt. Zuletzt verblieben nur noch das Museum sowie die Verwaltung und die Holzmanufaktur am Standort. Alle drei Bereiche sollen innerhalb von 18 Monaten nach Whitley umziehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige