Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jaguar-Land Rover investiert

Über 400 Mio. Euro für neue Motoren

Jaguar XFR, Motor Foto: Jaguar

Der britische Autobauer Jaguar-Land Rover investiert in Zukunftstechnologien und steckt 355 Millionen Pfund (409 Mio Euro) allein in die Entwicklung neuer, schadstoffarmer Motoren.

20.09.2011 dpa

Die Motoren sollen in einem Jaguar-Werk im mittelenglischen Wolverhampton gebaut werden, wie das Unternehmen am Montag (19.9.) ankündigte. Jaguar-Land Rover gehört zum indischen Tata-Konzern.

750 neue Jobs bei Jaguar-Land Rover

Mit der Investition in Wolverhampton sollen 750 neue Arbeitsplätze entstehen, wie Jaguar-Land Rover-Vorstandschef Ralf Speth sagte. Insgesamt sollen in den nächsten fünf Jahren jeweils 1,5 Milliarden Pfund in neue Produktentwicklungen investiert werden. Das Unternehmen hatte auf der IAA in Frankfurt in der vergangenen Woche drei neue Auto-Konzepte vorgestellt, darunter eine Neuauflage des legendären Land-Rover-Geländewagens "Defender".
 
Jaguar-Land Rover hatte im vergangenen Jahr bei einem Umsatz von 9,91 Milliarden Pfund ein Ergebnis von 1,04 Milliarden Pfund erwirtschaftet - im Jahr zuvor waren es nur 14,5 Millionen Pfund. Tata Motors hatte das Wachstum unter anderem auf zunehmende Absätze in China, neue Modelle und günstige Wechselkurse zurückgeführt. Von den Marken Jaguar und Land Rover waren 243.000 Wagen verkauft worden, nach 194.000 im Jahr zuvor.
 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige