Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jaguar/Land Rover mit neuem CEO

Ralf Speth wird neuer Jaguar/Land Rover-Chef

Foto: ams 14 Bilder

Der Linde-Manager Ralf Speth wird neuer CEO der britischen Automarken Land Rover und Jaguar. Das teilte der britische Autokonzern am Donnerstag (18.2.) mit. Speth hatte schon 1999 als Mitglied des Managements der Ford-Premiumgruppe PAG mit den britischen Marken zu tun.

18.02.2010 Uli Baumann

Der 54-jährige Speth, der von Linde Gas zu den Briten wechselt, verantwortet künftig alle Aktivitäten der Marken Jaguar und Land Rover.

In seiner neuen Position berichtet er direkt an Carl-Peter Forster, der jüngst zum Chef der Autosparte des Tata-Konzerns ernannt wurde. Land Rover und Jaguar wurden 2008 vom Tata-Konzern übernommen.

Speth, der 22 Jahre in der Automobilindustrie tätig war, sammelte seine Erfahrung unter anderem bei BMW - wo er zuletzt den Posten eines Vizepräsidenten bekleidete - und bei der Ford-PAG als Produktions-Direktor. Bei BMW, PAG und Linde arbeitete Speth immer eng mit dem jetzigen Linde-Chef Wolfgang Reitzle zusammen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Mehr zum Thema Ralf Speth
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden