Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jaguar XK mit Motorhauben-Airbag

Foto: Jaguar 11 Bilder

Der neue Jaguar XK, der als Coupé auf der IAA steht und mit dem danach präsentierten Cabrio im März 2006 auf den Markt kommt, ist das erste Serienauto mit Airbags unter der Fronthaube.

15.06.2005

Jaguar setzt das mit Autoliv entwickelte System zum Fußgängerschutz ein. Sollten die Sensoren am Bug einen Personenaufprall registrieren, werden zwei Airbags gezündet, die am hinteren Ende der vorn angeschlagenen Motorhaube positioniert sind. Die Luftkissen heben die Haube um 17 Zentimeter an, um den Anprall des Körpers auf harte Motorteile zu verhindern.

Der XK-Nachfolger ist bis auf Räder, Stoßfänger, Rückleuchten und Retuschen am Interieur mit der Coupé-Studie von Detroit (Januar 2005) identisch. Der Verkauf beginnt mit dem 4,2-Liter-V8, später folgen der 3,5-Liter-V8 und der Kompressor-V8, alle mit Sechsgang-Automatik.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige