Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

JE Design

Pracht-Polo

Foto: JE Design 6 Bilder

Tuner JE Design macht den neuen VW Polo zur Diesel-Rakete. Als 1,9 Liter-TDI bringt es der kleine Wolfsburger auf satte 163 PS und 350 Nm Drehmoment.

04.11.2005

Das Leistungsplus von 33 PS holen die Tuner über ein modifiziertes Motorsteuergerät, das mit 899 Euro berechnet wird. Nach dieser Investition spurtet der Polo in 8,4 Sekunden von Null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 214 km/h.

Optisch an die Leistung angepasst werden kann der Polo mit einem kompletten Aerodynamik-Kit für 999 Euro. Vorne korrigiert der Tuner die Glupschaugen des Serien-Polos durch Scheinwerferblenden. Hinzu kommt ein Frontspoiler in Flügeloptik. An der Seite kommen Schweller mit einem auffälligem Air-Intake zum Einsatz. Der Heckansicht spendiert JE Design einen dem Abtrieb förderlichen Dachkantenspoiler. Dazu noch ein Heckschürzenansatzteil, das die Flügeloptik des Frontspoilers aufgreift und in der Mitte einen rennwagenähnlichen Diffusor aufweist. In die Aussparungen links und rechts passen die 90 Millimeter-Rohre der Endschalldämpferanlage aus Edelstahl für 669 Euro.

Abgerundet wird der Polo-Auftritt durch Leichtmetallfelgen der Dimension 7x17 Zoll mit Reifen der Größe 205/40 zum Komplettradsatzpreis von 1.649 Euro und Tieferlegungsfedern, die den VW um rund 30 Millimeter und den Kontostand um 193 Euro absenken.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote