Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

JE Design Seat Leon FR

Schärfere Zähne für den Löwen

Foto: JE Design 12 Bilder

Mit dem Leon in der Version FR hat Seat schon ein ganz heißes Eisen im Feuer. Tuner JE Design hat dem feurigen Spanier noch mehr eingeheizt und auf Seiten der Technik und der Optik nachgeholfen.

12.11.2009 Uli Baumann

In der Serienversion leistet der Zweiliter-TFSI des Seat Leon FR 211 PS. Werden die Bits und Bytes im Motorsteuergerät neu geeicht, so entspringen dem Vierzylinder 270 PS. Nebenbei steigt das maximale Drehmoment von 280 auf 355 Nm, gleichzeitig sinkt die Beschleunigungszeit bis zur 100km/h-Marke auf 6,2 Sekunden. Herr über das Powerplus wird, wer 1.499 Euro an JE Design überweist. Als Zugabe gibt es die Montage und eine einjährige Garantie.

Auch der Leon-Diesel legt zu

Auch der Diesel im Seat Leon FR zieht deutlich kräftiger, wenn die Ingenieure im baden-württembergischen Leingarten ihre Arbeit abgeschlossen haben. Die Zusatzelektronik pusht den Zwei-Liter-TDI von 170 PS auf 204 PS und das maximale Drehmoment von 350 auf 380 Newtonmeter. Damit reduziert sich die Zeit für den Sprint auf Landstraßentempo von 8,2 auf 7,6 Sekunden. Im Preis von 1.339 Euro sind ebenfalls Montage und Garantie enthalten.

Diese neu gewonnene Kraft zeigt der Seat Leon FR, der auf der Essen Motor Show Premiere feiern wird, mit den Scheinwerferblenden (89 Euro) den LED-Tagfahrleuchten (299 Euro) und seinem Aerodynamikpaket. Dies umfasst einen Frontspoiler mit doppelter Lippe (279 Euro), neu geformte Seitenschweller (299 Euro) und einen Heckschürzenansatz (299 Euro) mit Diffusoreinsatz (99 Euro). Soundtuning betreibt JE Design mit der Vierrohrauspuffanlage zum Preis von 899 Euro.

Das Fahrwerk des Leon FR wird mit kürzeren Federn für 159 Euro um 35 Millimeter abgesenkt, optional kann auch ein Gewindefahrwerk zum Preis von 979 Euro geordert werden, mit der eine Tieferlegung von 15 bis 40 Millimeter individuell eingestellt werden kann. Ergänzt wird das Update durch 19 Zoll große Leichtmetallräder, die mit 225/35er Pneus bezogen sind. Für den Komplettradsatz veranschlagt der Tuner 2.930 Euro.

Flügeltüren für den Seat Leon FR

Weitere Akzente am JE Design Seat Leon setzen die nach oben schwenkenden Türen, die mittels Flügeltürscharnieren zum Preis von 1.499 Euro realisiert werden. Den Innenraum wertet zweifarbiges Leder (1.599 Euro) auf. Für das Lenkrad (399 Euro), den Schaltsack und die Handbremsmanschette (zusammen 179 Euro) bieten die Leingartener ebenfalls eine Belederung an. Die Sitze können mit einer zweistufigen Sitzheizung (379 Euro), einer einstellbaren Lordosestütze (319 Euro) und einem Massagesystem (429 Euro) aufgepeppt werden.

Hersteller/TunerModell
Wolf RacingFord Focus Wolf RS 360
JE DesignSeat Leon FR
CobraVW T5
Umfrage
Ihr Lieblings-Seat?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Seat Leon Modelljahr 2017 Fahrbericht SEAT Leon ab 138 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Seat Leon Seat Bei Kauf bis zu 26,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote