Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

JE Design Seat Exeo

Spanische Limousine bekommt sportliche Starthilfe vom Tuner

JE Design Seat Exeo Foto: JE Design 6 Bilder

Mit dem Marktstart des Seat Exeo stellt Tuner JE Design sein Tuningprogramm für die spanische Limousine auf Audi A4-Basis vor, welches den Viertürer noch sportlicher daher kommen lassen soll.

01.05.2009 Uli Baumann Powered by

Die Optik des Seat Exeo verfeinert JE Design mit einem kompletten Bodykit.

Seat Exeo 3:07 Min.

Komplettes Bodykit für den Seat Exeo

Dieses umfasst einen neuen Sportkühlergrill ohne Seat-Logo zum Preis von 199 Euro, einen neuen Frontspoiler (379 Euro) sowie Seitenschwellerverkleidungen (399 Euro) und einen Diffusorblende im Carbonlook, die für 299 Euro die Heckschürze aufwertet.

Augen und Ohren gleichermaßen schmeicheln soll ein Edelstahlsportendschalldämpfer mit vier Endrohren zum Preis von 899 Euro, der für alle Seat Exeo-Motorvarianten zur Verfügung steht.

Felgen und Tieferlegung für den Seat Exeo

Komplettiert wird der Sport-Auftritt des Exeo von Seat durch einen Satz um 35 Millimeter gekürzter Federn sowie 18 Zoll-Leichtmetallfelgen, die mit 225/40er Pneus bezogen sind. Alternativ darf auch zu 19 Zöllern mit 235/35er Reifen gegriffen werden. Die Radpreise starten bei 269 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk