Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jeep-Camp in Südfrankreich

Auf der Wippe

Foto: Jeep 14 Bilder

Einmal im Jahr spielen vorwiegend Männer auf dem Abenteuer-Spielplatz Euro-Camp Jeep im großen Sandkasten. Diesmal in Südfrankreich.

13.12.2007 Marcus Peters

Genau jetzt steht natürlich kein Fotograf bereit. Jetzt, da die Wippe in der Waage verharrt. Gleich beim ersten Versuch. Anfängerglück, klar. Aber das wissen schließlich die Umstehenden nicht. Deshalb gibt es von einer Gruppe aus Österreich Szenenapplaus - transalpine Frotzeleien haben auf dem siebten Euro-Camp Jeep in der südfranzösischen Ardèche Pause.

Spezieller Familienausflug ins Grüne

Im Schlamm suhlen, Staub aufwirbeln und mit Schmutz werfen. Einmal im Jahr werden Jeep-Fahrer aus ganz Europa für ein verlängertes Wochenende von jeglicher Durchfahrts-Beschränkung befreit. Ganz legal, vom übrigen Verkehr abgetrennt und meist auf eingefriedetem Gebiet - 2007 auf dem riesigen Gelände eines abgeschiedenen Freizeit-Parks. Ein Abenteuerspielplatz für alle, die bereits früher lieber in die Pfütze als über sie hinweg gesprungen sind. Dieses Jahr sind 1.500 Teilnehmer aus 28 Ländern im eigenen Jeep zu diesem speziellen Familienausflug ins Grüne angereist. Das viertägige Camp ist über Jeep-Händler buchbar und kostet 350 Euro; darin enthalten sind zwei Personen sowie das Fahrzeug, die Unterkunft kommt dazu.

Das Gelände verbreitet Jäger- und Cowboy-Romantik. Steppenähnliche Lichtungen verbinden großflächige Waldstücke, die Landschaft spannt sich über schroffe Hügel, an deren Steilstücken der nackte Fels hervorquillt. Ein endloses Netzwerk an Grotten, Höhlen und Gängen durchzieht den Boden und kommt immer wieder als harsche Schluchten zu Tage - Schauplatz platz des Rubicon-Trails. Verglichen mit dem Original wirkt die Übungsstrecke wie eine Disney-Attrappe. Doch mancher Beifahrerin reicht bereits diese Offroad-Dosis völlig; Frauen müssen ihre Männer schon sehr lieben, um das Magen-Karussell über Stock und Stein zu erdulden. Christiane etwa, eine bis dahin taff auftretende Mittdreißigerin, kann nicht hinsehen: Nur vier Baumstämme, zwei je Spur, überspannen den schmalen Canyon. Darunter der Abgrund - für die Copilotin gilt deshalb: Augen zu und durch, während der Pilot selbst besser die Augen sperrangelweit öffnet und die schmalen Fahrspuren konzentriert anpeilt.

Aus Spiel wird Ernst

Jeep entlässt seine Großstadt-Trapper nicht ohne Fährtenleser in die Wildnis. Instruktoren geben an den Schlüsselstellen Anweisungen - die Erfolgsgarantie ist im Preis inbegriffen. Dennoch legt mancher all seinen im Arbeitsleben längst verschütteten Ehrgeiz frei und erzeugt somit eine virtuelle Wichtigkeit: Aus Spiel wird Ernst, Punkte werden zur Belohnung. Dabei zählt gerade am Berg nicht das Ergebnis, sondern der Prozess, der Kampf, das Niederringen. Die neo-archaische Interpretation von Konfuzius’ Ur- Philosophie vom Weg, der höchst selbst das Ziel darstellt. Und so sieht man den Mannen ihren Stolz an, wenn sie sich in der Steilwand bewiesen haben - kleinlich, wer da einwendet, dass schließlich der neue Wrangler Rubicon den wesentlichen Teil der Arbeit erledigt hat.

Wer nicht immer alle vier Räder geerdet haben muss, um sich wohlzufühlen, wer Schlamm-Make-up der Lackpolitur und den Leatherman der Lederpflege vorzieht, der ist bei dieser Art des Kurzurlaubs richtig. Nahezu alle wichtigen Offroad-Fähigkeiten lassen sich im Jeep-Camp trainieren. Und zwar in den wichtigen 4x4-Aggregatzuständen Sand, Schlamm, Schotter und Stein. Wenn die kaum enden wollende Jeep-Karawane durch die Lande zieht, gleicht das für Außenstehende freilich einem Manöver - obwohl die Zahl der urtypischen Militär-Jeep gering ist und die neuen Modelle vorherrschen.

Quads stehen auch bereit


Als rudimentärste Form des motorgetriebenen Vierrads stehen Quads zum Ausflug bereit. 40 Minuten knattern die Großen damit durchs Gelände, während die Kleinen ab sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen einen Parcours mit Mini-Quads absolvieren können - früh übt sich, wer in die Welt der Stollenreifen eintauchen will. Auch der Ausflug in die Tropfsteinhöhle spricht die ganze Familie an, wobei alle, die morgens das Traktionsvermögen ihres Allradlers getestet haben, unter Tage ihr eigenes auf die Probe stellen müssen. Teamgeist schließlich ist beim Spiele-Parcours gefragt. An einer der Stationen soll ein Floß aus Ölfässern samt Besatzung auf eine Insel über gesetzt werden - was meist zu nassen Klamotten, immer jedoch, je nach Geschick, zu einer gewissen Anzahl an Punkten führt; diese werden am Ende der Prüfungen aufaddiert.

Das Ergebnis wiederum bestimmt den finalen Programmpunkt: Wie häufig darf das Team an einer Seilwinde ziehen, welche einen Jeep Stück für Stück in die Baumwipfel hievt? Erst die Höhenmeter entscheiden über den Sieg.

Anregungen für die nächste Modellpflege

Geschickt reichert Jeep das alles Überwölbende, den Spaß am Offroadfahren, mit familientauglichen Programmpunkten an, wechseln Einzelkämpfer- mit Team-Prüfungen. Das fördert den Zusammenhalt unter der europäischen Marken-Familie. Nebenbei holen sich die Entwickler noch Anregungen für die nächste Modellpflege - immerhin versammeln sich bei den jährlichen Camps die wirklichen Überzeugungstäter.

Markentreu bis in die Unterwäsche, wie mancher Jeeperer betont. Ein wenig krachledern geht es zu - woran zwei alpenländische Teilnehmer der deutschen Truppe durch derbe Witze einen gewichtigen Anteil haben. Da ist es dann gar nicht mehr schlimm, dass weder Fotograf noch Kameramann jede Chance der Aufzeichnung genutzt haben ...

Anzeige
Jeep Grand Cherokee Jeep Grand Cherokee ab 430 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Jeep Grand Cherokee Jeep Bei Kauf bis zu 22,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden