Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jeep Grand Cherokee

Doppel-Edition

Foto: Daimler-Chrysler

Vom 16. Oktober an legt Chrysler zwei limitierte Sondermodelle des Jeep Grand Cherokee auf. Die "Final Edition" mit dem 2,7 Liter großen und 163 PS starken Common-Rail-Diesel kostet 48.700 Euro.

14.10.2004

Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell soll der Kunde bei der auf 1.200 Exemplare limitierten Edition 2.750 Euro sparen.

Zur Ausstattung gehört das Chrompaket mit Applikationen an den Kühlergrillstreben, der D-Säule, der Griffleiste der Hecktüre sowie einer verchromten Stoßfängerabdeckung hinten und beleuchteten Einstiegsleisten mit "Final Edition" Schriftzug. Außerdem gibt es eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, das Park-Pilot System, eine Standheizung mit zwei Fernbedienungen sowie Fußmatten mit dem "Final Edition" Schriftzug. Aber auch der Fahrer soll sich stets an sein exklusives Vehikel erinnert fühlen. Für ihn gibt es eine Jeep-Armbanduhr mit Sondermodelllogo.

Auf 200 Exemplare limitiert ist der Cherokee "Exclusive“, der auf dem Cherokee Limited 2.8 CRD mit 150 PS basiert. Das 35.700 Euro teure Sondermodell soll ein Sparpotenzial von 2.800 Euro ermöglichen. Dazu gibt es Chrom-Applikationen am Kühlergrill, den Scheinwerfern und der Reserveradabdeckung. Das Sondermodell-Logo prangt an einer Innenraumplakette, der Hecktüre und den Fußmatten. Gegen einige Extra-Euro ist das Navigationssystem erhältlich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden