Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Junge Gebrauchte für kleines Budget

Der Autokauf muss nicht teuer sein

Symbolbild, Autokauf Foto: Archiv 31 Bilder

Bis dass die Hauptuntersuchung euch scheidet – viele Autofahrer fürchten sich davor, weil dann eine Fahrzeuganschaffung ansteht. Die Ängste sind unbegründet, denn der Autokauf kann sogar Geld sparen. Ein Fall aus der Praxis.

16.10.2012 Henning Busse Powered by

An vieles hat Marlène Müller an diesem Morgen gedacht – ein neues Auto gehörte nicht dazu. Sie machte sich wenig Gedanken darüber, dass ihr 13 Jahre alter Peugeot 206 die Hauptuntersuchung nicht bestehen würde. Der HU-Termin an diesem Tag sollte reine Formsache sein. Falls es Mängel gebe, dann liege es bestimmt nur an Kleinigkeiten, dachte die Stuttgarterin. Doch es kam alles anders. "Den 17. Juli 2012 werde ich so schnell nicht vergessen", zürnt die 30-Jährige noch heute.

An diesem Tag trennte sie der Sachverständige von ihrem 206. "Das Auto bekam keine Plakette mehr, und die Reparatur hätte den Zeitwert deutlich überschritten", klagt Marlène Müller. Ersatz musste her, und das schnell. Denn die Qualitätsberaterin in einem großen Modekonzern fährt jeden Tag fast 70 Kilometer.

Günstige Offerte inklusive Finanzierung

Gesagt, getan: Schon eine Woche später steht ein schwarzer Smart Fortwo vor der Tür. Vier Jahre alt, 37.000 Kilometer auf der Uhr und scheckheft-gepflegt. Preis: 5.500 Euro. Das Auto hat sie nicht in den einschlägigen Online-Börsen gefunden, sondern in der Gebrauchtwagenbörse von Mercedes. Nichts Ungewöhnliches, schließlich bieten viele Hersteller inzwischen den Vertriebspartnern im Netz Portale für Secondhand-Wagen. Das Besondere an ihnen ist, dass sie oft Angebote beinhalten, die es in den freien Börsen nicht gibt. So war es auch im Fall der jungen Stuttgarterin. Obendrein erwies sich die Offerte des Mercedes-Händlers als sehr günstig im Vergleich zu den Angeboten in anderen Börsen.

Ein attraktives Finanzierungsbeispiel enthielt das Inserat ebenfalls. Nur 90 Euro sollte das Auto pro Monat die nächsten vier Jahre kosten, und das bei lediglich 300 Euro Anzahlung. Hinter dieser Offerte verbirgt sich der Drei-Wege-Kredit, den speziell Hersteller anbieten – allen voran Audi, Mercedes und VW. Als eine der wenigen unabhängigen Online-Börsen setzt auch gebrauchtwagen.de auf diese Kreditart bei den Inseraten.

Variabilität für den Kunden

Ähnlich wie beim Leasing zahlt man bei der Drei-Wege-Finanzierung nur für die Nutzung des Autos, was niedrige Belastungen ermöglicht. Am Ende bleibt eine hohe Rate übrig, die den Restwert des Wagens darstellt und dem Kunden drei Offerten einräumt: Er begleicht den Betrag mit einem Schlag, und das Auto gehört ihm. Er tilgt die Summe mittels eines Anschlusskredits oder gibt das Auto ohne weitere Zahlungen zurück. Diese Finanzierung hat bei Marlène Müller letztendlich den Ausschlag für den Smart Fortwo gegeben: "Sie ermöglicht eine Rate, die kaum ins Gewicht fällt."

Mehr noch: Mit dem Smart spart die 30-Jährige gegenüber dem alten Auto etwa 50 Euro an Spritkosten pro Monat. Auch in Sachen Versicherungsausgaben bleiben monatlich rund 30 Euro mehr im Geldbeutel. Somit gleichen die Ersparnisse die Kreditrate fast wieder aus. Das zeigt, wie wichtig der Unterhaltskostenvergleich vor dem Fahrzeugkauf ist. Dazu ist Arbeit nötig, doch der Aufwand lohnt – wie auch folgendes Beispiel zeigt: Allein bei der Kfz-Versicherung ergab eine Stichprobe, dass die falsche Tarifauswahl mit mehr als 130 Prozent zu Buche schlagen kann.

Anzeige
Ford Fiesta 1.0, Frontansicht Ford Fiesta ab 89 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Ford Fiesta Ford Bei Kauf bis zu 28,30% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote