VW Phaeton V6 TDI, Klimaanlage Zoom

Kältemittel für Klimaanlagen: VW schwenkt auf CO2 um

Im Streit um das künftige Kältemittel für Autoklimaanlagen geht der VW-Konzern jetzt einen eigenen Weg. Die Wolfsburger haben am Freitag (08.03.2013) die Entwicklung von CO2-basierten Klimaanlagen angekündigt.

Nach Unternehmensangaben soll die CO2-Technologie künftig für die gesamte Fahrzeugflotte des Konzerns verfügbar sein.
Kohlendioxid ist ein natürliches Gas und hat ein deutlich geringeres Treibhauspotential als herkömmliche Kältemittel für Klimaanlagen.
Uli Baumann

Autor

Foto

Karl-Heinz Augustin

Datum

8. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Kommentare
Videos
Forum: Heiß diskutiert
DTM Skandal in Spielberg (2) Umwelt & alternative Kraftstoffe BMW-Chef: Autobranche muss schneller werden (1) Technik und Wissen Twingo- Sturz Werte nach Stoß gegen den Gehsteig (1) Umwelt & alternative Kraftstoffe Elektromobilität ist nur was für die Kurzstrecke, oder? (72) Technik und Wissen Autonome Autos - Ein alter Hut! (2)
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit