Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kanzler Schröder kauft VW Touran

Foto: dpa

Gerhard Schröder (59), SPD-Chef und "Auto-Kanzler", hat sich einen Touran aus der VW-Jobschmiede von Freund und Arbeitsmarkt-Reformer Peter Hartz gekauft.

04.11.2003

Schröder, seine Ehefrau Doris und Schoßhund Holly holten das neue schwarze Auto mit Alu-Felgen am Sonntag (2.11.) in Wolfsburg ab, teilte VW am Dienstag mit.
Der Touran wird dort von ehemals Arbeitslosen montiert, die nach dem Tarifmodell 5.000 mal 5.000 angestellt sind. Vater des Projekts, bei dem 5.000 Jobs für ein Grundgehalt von 5.000 Mark (etwa 2.560 Euro) entstanden sind, ist VW-Personalchef Hartz. Die Schröders zahlten laut VW den Listenpreis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden