6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Job für Karim Habib

Ex-BMW-Mann wird Designchef bei Infiniti

Karim Habib Foto: Infiniti

Der ehemalige BMW-Chefdesigner Karim Habib dockt zum zum 1. Juli 2017 beim japanischen Autobauer Infiniti an. Er ersetzt Alfonso Albaisa, der nun Nissans globales Design leiten soll.

14.03.2017 Uli Baumann

Habib solll hauptsächlich in Japan arbeiten und die Infiniti Design-Teams in Japan, Peking, San Diego und London führen. Er berichtet direkt an Albaisa, der den Posten von Shiro Nakamura übernimmt. Der 67-jährige geht in den Ruhestand.

Habib war mit zwei Jahren Unterbrechung seit 1998 bei BMW angestellt und leitete seit 2012 das BMW Designteam. Vor Habib hatten schon die Designer Anders Warming (Mini) und Benoit Jacob (i-Modelle) den bayerischen Autobauer verlassen. Bei BMW ersetzt Skoda-Designer Jozef Karban Habib.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden