Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Karmann-Abwicklung

Insolvenzverwalter will Schadenersatz

Memminger- VW Käfer, Karman Logo, Detail Foto: Arturo Rivas 37 Bilder

Im Insolvenzverfahren um den früheren Cabrio-Spezialisten Karmann hat der Gläubigerausschuss am Dienstag (17.1.) den Insolvenzverwalter damit beauftragt, gegen die damalige Geschäftsführung Klage einzureichen.

18.01.2012 dpa

Der Insolvenzverwalter Ottmar Hermann fordert vom letzten Sprecher der Geschäftsführung, Peter Harbig, und vom früheren Finanzchef Wilhelm Dietrich Karmann rund 20 Millionen Euro.

Sie hätten Geld gezahlt, dass nach Auffassung von Wirtschaftsprüfern und Juristen nicht mehr hätte gezahlt werden dürfen.
 
Karmann hatte kurz vor Ostern 2009 Insolvenz anmelden müssen. Inzwischen sind große Teile des Unternehmens an Volkswagen übergegangen. VW produziert in Osnabrück inzwischen wieder das Cabriomodell des Golf.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige