Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Karmann Insolvenz

Gewerkschaft verstärkt Kritik an Karmann-Eigentümern

Foto: dpa 37 Bilder

Nach der Pleite des deutschen Autobauers Karmann hat die Gewerkschaft IG Metall ihre Kritik an den Eigentümerfamilien verstärkt. Das Unternehmen habe Verhandlungen um einen 30-Millionen-Euro-Kredit geführt.

09.04.2009

Für diesen Kredit habe es bereits die Zusage einer Landesbürgschaft gegeben, teilte der Osnabrücker IG-Metall-Chef Hartmut Riemann mit.

Keine Zukunft ohne Autofertigung

"Da eine Bürgschaft jedoch in der Regel nur maximal 80 Prozent eines Kredits abdecken kann, gehen wir davon aus, dass die Gesellschafter nicht bereit waren, die restlichen 20 Prozent zu verbürgen." Anscheinend hätten die Gesellschafter selbst nicht an die Zukunft des Unternehmens ohne Autofertigung geglaubt.

Der Cabrio-Spezialist Karmann hat am Mittwoch beim Amtsgericht Osnabrück Insolvenz angemeldet. Als Grund gab Karmann die "drohende Zahlungsunfähigkeit angesichts bevorstehender finanzieller Verpflichtungen" an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige