Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Karmann

VW/Porsche soll auch Karmann übernehmen

Foto: dpa 37 Bilder

Der Autozulieferer Karmann könnte unter das Dach des neuen Autokonzerns VW/Porsche schlüpfen. Wie auto motor und sport aus Unternehmenskreisen erfahren hat, soll es bereits Gespräche zwischen dem Land Niedersachsen und der VW-Spitze geben.

12.08.2009 Bernd Ostmann

Demnach soll insbesondere auf Wunsch von Ministerpräsident Christian Wulff Karmann Teil des neuen Konzerns werden. Die Gespräche sind aber noch in der Anfangsphase.

Karmann fertigt seit 1949 Fahrzeuge

Erste Überlegungen sehen vor, dass Karmann für den Konzern Modelle in kleineren Stückzahlen bauen soll. Anfang Juli hatte ein Entwicklungsauftrag von Volkswagen für Karmann in zweistelliger Millionen-Höhe Aufsehen erregt.

Karmann hatte Ende Juni die Produktion komplett gefertigter Fahrzeuge endgültig eingestellt und das letzte Mercedes CLK Cabrio hergestellt. Das mittlerweile insolvente Unternehmen fertigte seit 1949 mehr als 2,8 Millionen Fahrzeuge, darunter für Volkswagen den VW Karmann Ghia, VW Käfer Cabrios und VW Golf Cabrios.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige