Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

KBA testet Kältemittel

TÜV Rheinland überprüft Risiko von 1234yf

Zeichnung Kältemittelkreislauf Foto: fact

Beim TÜV Rheinland haben Anfang Juni die vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Auftrag gegebenen Tests zur Risikobewertung des umstrittenen Kältemittels 1234yf begonnen.

26.06.2013 auto motor und sport

Nach Informationen von auto motor und sport wurden ein Opel Mokka, eine Mercedes B-Klasse, ein Subaru Impreza und ein Hyundai i30 in einem Crashtest mit 40 km/h unterzogen und 40 Prozent Überdeckung gegen eine feste Barriere. Diese Kriterien hat das KBA festgelegt.

Jetzt werden die Schäden detailliert untersucht, um herauszufinden, welche Beschädigungen am Kühlsystem des Autos entstanden sind. Danach folgen nach Vorgaben des KBA Ausströmversuche mit dem Kältemittel. Die Messergebnisse sollen laut auto motor und sport spätestens Anfang August vorliegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige