Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kelleners BMW KS 335

i oder s

Foto: Kelleners

BMW-Tuner Kelleners sorgt im 335i Coupé für noch mehr Leistung und eine noch sportlichere Optik. Zudem kann der Kunde zwischen zwei Abstimmungen im Bereich Fahrwerk wählen.

12.10.2007 Powered by

Ob KS 335i oder KS 335s, beide tragen den elektronisch entfesselten Biturbo-Sechszylinder mit 367 PS und 500 Nm Drehmoment unter der Haube. Ein Sportluftfilter und eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl mit zwei oder vier Endrohren sorgen für zusätzlichen Sound und Leistung.

Äußerlich wird das Coupé in ein Aerodynamik-Kit gehüllt, das unter anderem einen neuen Frontspoiler, Seitenschweller, eine Heckschürze sowie einen Dach- und einen Heckspoiler umfasst.

Kleine Unterschiede

Die Wahl zwischen i und s fällt mit der Fahrwerksentscheidung. Der 335i trägt Felgen im Format 8x19 Zoll und 265er Pneus. Hinzu kommen ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 35 Millimeter sowie modifizierte Stabilisatoren.

Der s geht kompromissloser zu Werke. Ein Gewindefahrwerk ermöglicht bis zu 40 Millimeter Absenkung, einstellbare Stabilisatoren eine individuelle Abstimmung. Zudem wachsen die hinteren Felgen auf das Format 9,5x19 Zoll. Optional steht für beide Versionen zudem eine 355er-Bremsanlage sowie eine Domstrebe zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote