Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Keramikbremsscheiben made by DC und Brembo

Foto: Brmebo

Daimler-Chrysler und der italienische Bremsenhersteller Brembo werden gemeinsam Kreamikbremsscheiben entwickeln, produzieren und vertreiben.

05.11.2003

Wie der Autobauer am Mittwoch (5.11.) mitteilt, haben beide Partner einen Vertrag zur Gründung eines Joint Ventures zum 22. Januar 2004 unterzeichnet. Demnach sind beide Vertragspartner zu jeweils 50 Prozent an der Brembo Ceramic Brake Systems SpA beteiligt.

Der Sitz des Unternehmens mit zunächst 50 Mitarbeitern ist der Science and Technology Park "Kilometro Rosso” im italienischen Stezzano bei Bergamo. Als jährliche Produktionsvolumen sind 15.000 Bremsscheiben anvisiert. In der Zukunft sollen darüber hinaus weitere ergänzende Komponeneten entwickelt, produziert und vertrieben werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige