Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kfz-Versicherung

10% haben zum Stichtag gewechselt

Fahrerflucht, Bagatellunfall Foto: Accident Exchange

Millionen von Autofahrern haben im vergangenen November von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, ihre Kfz-Versicherung zu kündigen. In einer Online-Umfrage von auto motor und sport gaben 10% der Teilnehmer an, zum Stichtag 30. November ihre Versicherung gewechselt zu haben.

06.02.2013 auto motor und sport

Bei derzeit rund 43 Millionen zugelassenen Pkw in Deutschland würde das rund 4,3 Millionen gekündigte und neu abgeschlossene Verträge bedeuten.

Wechselmotiv sind niedrigere Beiträge

Häufigstes Motiv für den Wechsel waren niedrigere Kosten beim neuen Anbieter. Diesen Grund nannten 86 Prozent der 1.686 Teilnehmer des Online-Panels. 18 Prozent gaben an, dass die neue Versicherung Risiken besser abdeckt, elf Prozent nannten einen besseren Kundenservice. Neun Prozent waren mit ihrem bisherigen Anbieter nicht mehr zufrieden.

Mehr zum Thema Versicherung finden Sie in unserem großen Special.

Weitere Themen in auto motor und sport, Heft 4/2013, ab 7.2. im Handel

  • Bayern-Duell: BMW gegen Audi
  • Skoda Octavia im Test
  • Spritsparkonzepte im Vergleich
  • Lamborghini-Impression Countach und Gallardo
  • Mercedes E-Klasse gegen Audi A6 und BMW 5er
  • VW Golf gegen Audi A3
  • Großer Ablagentest

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige