Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kia Kue

Gemisch-Bildung

Foto: Kia

Der koreanische Autobauer Kia stellt auf der Detroit Auto Show mit dem Kue eine neue Crossover-Studie vor, die wie immer die Vorzüge verschiedener Fahrzeuggattungen in sich vereinen soll.

15.12.2006

Das 4,72 Meter lange und mit einem Radstand von 2,90 Meter ausgestattete CUV (Crossover Utility Vehicle) soll auf reichlich Fahrdynamik getrimmt sein, ohne die großzügigen Raumverhältnisse eines SUV zu verleugnen. Optisch setzt der Kue auf eine coupéhaft geschnittene Dachpartie, die auf einen kräftigen Offroad-Unterbau gepflanzt wurde. Für stattliche Präsenz sorgen die 22 Zoll großen Leichtmetallräder. Sportlichkeit steuern ausgestellte Radhäuser, markante Seitenschweller und eine Heckschürze in Diffusoroptik bei.

Das Gesamtkonzept soll kommende Kia-Designs vorwegnehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige