Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kia Magentis - ab Frühjahr 2011 auch in Europa

Der neue Kia Magentis debütiert in New York

Kia Magentis Foto: Kia 17 Bilder

Kia bereitet den Verkaufsstart eines neuen Mittelklasse-Modells vor. Auf der New York Autoshow (2. bis 11. April) zeigt der koreanische Hersteller die nächste Generation des Magentis.

22.02.2010

In den USA kommt der neue Kia Magentis bereits im Herbst unter dem Namen Optima zu den Händlern. Nach Europa wird die Limousine dagegen erst im Frühjahr 2011 geliefert, teilt Kia Motors Deutschland mit.

Der Kia Magentis wurde komplett neu entwickelt

Zur Technik machte der Hersteller noch keine Angaben. Allerdings sei das Fahrzeug von Grund auf neu entwickelt worden und stehe deshalb auch auf einer völlig neuen Plattform. Er ist moderner und sportlicher gezeichnet und soll in jeder Dimension ein paar Zentimeter zulegen. Laut Kia ist das Auto länger, flacher und breiter als sein Vorgänger, verfügt über einen längeren Radstand und bietet deshalb mehr Raum für Passagiere.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige