Alles über Kia
Auto Salon Genf 2015
Weitere Artikel zu diesem Thema
Kia Provo Concept 12 Bilder Zoom

Kia Provo Concept auf dem Autosalon Genf 2013: Kompakte und sportliche Provokation

Der koreanische Autobauer Kia zeigt in Genf eine schlicht Provo Concept getaufte Studie. Der Provo zeigt einen extrem sportlich zugeschnittenen Kompakten.

So stellt sich der koreanische Autobauer Kia einen extrem sportlichen Kompaktwagen vor. 3,88 Meter lang, 1,77 Meter breit, 1,35 Meter hoch bei einem Radstand von 2,35 Meter und gespickt mit Muskeln. Das Kia Provo Concept für Genf zeigt extrem ausgeprägte Radläufe vorne und hinten und trägt 19 Zoll-Leichtmetallräder mit Zentralverschlussoptik und 225/40er Pneus. Das Gesicht der Studie prägen die schmal gezeichnete LED-Scheinwerfer und die mächtigen Lufteinlässe in der Schürze.

Kia Provo Concept macht auf sportlich

Filigran fallen auch die auf den Türflanken aufgesetzten Rückspiegel beim Kia Concept aus. Die Windschutzscheibe spannt sich um die A-Säulen und geht scheinbar nahtlos in die Seitenscheiben des Zweitürers über. Die sehr breite C-Säule mündet in einem knackigen Heckbürzel.

Am Heck greifen die Rückleuchten die Form der Hauptscheinwerfer auf. Im Untergeschoss setzt ein mächtiger Diffusor extrem sportliche Zeichen. Alle Anbauteile sind aus Kohlefaserlaminat gefertigt. Der Extrem-Leichtbauwerkstoff kommt auch bei den Türen, Hauben und im Innenraum zusammen mit viel Aluminium zum Einsatz

Für Fahrdynamik soll ein Hybridantrieb sorgen. Dazu wird ein 204 PS starker 1,6-Liter-Turbo-Benzindirekteinspritzer an der Vorderachse mit einem 45 PS starken E-Motor an der Hinterachse zusammengespannt. Geschaltet wird per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Schwarzer Innenraum

Der Innenraum des Kia Provo Concept ist in erster Linie schwarz. Schwarzes gestepptes Leder bildet die Sitzbespannung, die durchgehend über beide Sitze und die Mittelkonsole ausgeführt wurde. Den sportlichen Anspruch unterstreichen die Zusatzinstrumente auf dem Armaturenbrett sowie Alupedale im Fußraum, die, wie auch das Lenkrad, elektrisch einstellbar sind. Weitere Bedienelemente wurden in den Dachhimmel verbannt. Als zentrales Infodisplay dient ein TFT-Monitor, der auch das Entertainmentsystem bündelt.

Noch ist das Kia Provo Concept nur eine Studie, sie soll aber zeigen, wie sich die Koreaner ihre sportliche Zukunft vorstellen.

Uli Baumann

Autor

Foto

SB-Medien

Datum

4. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Kommentare
Videos
Forum: Heiß diskutiert
Neuwagen- und Gebrauchtwagen-Kauf Verkehrsraumtaugliche Mobile (6) Tests Hallo liebe ams-redaktion! Haalloo!! (10) Technik und Wissen Starthilfe Power Bank (4) Mercedes Auch das noch: Mercedes baut einen Pickup (7) Technik und Wissen Der Streit um das Kältemittel für Klimaanlagen geht weiter
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit