Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kia

Rückruf für den Sorento

Foto: Kia 1 Bilder

Kia ruft in Deutschland den Offroader Sorento mit dem 2,5 Liter großen CRDI-Motor gleich wegen mehrerer Probleme in die Werkstätten zurück. Dies bestätigte Kia auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de.

15.11.2004

Zunächst muss an etwa 8.600 Sorento-Modellen der Baujahre 2002 bis 2005 eine fehlerhafte Lichtmaschinen-Riemenscheibe getauscht werden. Diese kann eine Beschädigung des Antriebsriemen verursachen. In der Folge droht die Bremskraftunterstützung und die Servolenkung auszufallen.

Des Weiteren wird Kia bei etwa 850 2,5-Liter-CRDI-Modellen, die zwischen Mitte Dezember 2003 und Ende April 2004 produziert wurden, die Fünfgang-Automatik komplett austauschen. Hier kann es durch einen lockeren Sicherungsring beim Rückwärtsfahren zu keinem oder nur geringen Kraftschluss kommen. Außerdem muss bei den Fahrzeugen, die vor dem 5.3.2004 gebaut wurden, die Ölkühlerleitung ausgetauscht werden. Alle Fahrzeugahlter werden über das Kraftfahrt Bundesamt angeschrieben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden