Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kia VG auf dem Autosalon Genf 2010

Der Kia Opirus-Nachfolger debütiert in Korea

Kia VG Foto: Kia 23 Bilder

Der koreanische Autobauer Kia gewährt erste Blicke auf den Nachfolger des Kia Opirus. Die noch Kia VG getaufte Limousine soll Ende des Jahres in Korea auf den Markt kommen.

30.07.2009 Uli Baumann

2010 soll der VG dann auch in Nordamerika und Europa eingeführt werden.

Der Kia VG trägt, wie auch die anderen neuen Kia-Modelle, ein von Ex-VW-Designchef Peter Schreyer gezeichnetes neues Gesicht, das völlig mit den barocken Linien des Opirus bricht.

Den Antrieb der Vorderräder soll ein 3,5-Liter-V6-Benziner übernehmen. Für den europäischen Markt dürfte auch ein potenter Vierzylinder-Diesel seinen Weg unter die Motorhaube der Fünf-Meter-Limousine finden.

Genau Daten sowie einen genaueren Marktstarttermin nannte Kia aber noch nicht. Sein Europadebüt gibt der Kia VG voraussichtlich auf dem Autosalon in Genf im März 2010.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige