Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kicherer Performance-Kit für Mercedes SL

Foto: Foto: Kicherer 7 Bilder

K 60 EVO heißt das jüngste Derivat der Tuninigschmiede Kicherer. Als Basis dient ein Mercedes SL 600 mit Bi-Turbo, dem ein Leistungskit zu 605 PS verhilft.

06.11.2006

Damit stürmt der SL zielstrebig der 300-km/h-Marke entgegen - auf einen Begrenzer wurde nonchalant verzichtet. Und die Sportauspuffanlage intoniert dazu einen dumpfen, aber nicht aufdringlichen Sound.

Zusätzlich wurde das Fahrwerk elektronisch abgestimmt und die Karosse in der Höhe optimal auf die 20 Zoll-Räder abgestimmt. Bei soviel Power und Sportlichkeit darf eine Hochleistungsbremsanlage mit 380 Millimeter Verbundbremsscheiben und extra großen Bremssätteln natürlich nicht fehlen.

Der komplette EVO-Kit besteht zudem aus einer dem SLR nachempfundenen Sichtcarbon-Motorhaube, der EVO-Frontschürze, einem Carbonleisten-Set, Heckdiffusor mit Carbonfinnen sowie der ebenfalls mit eingelegtem Sichtcarbon gearbeiteten Kofferraumklappe, Spiegelschalen und AMG-Rückleuchten.

Innen geht es mit Carbon-Türleisten, die den EVO-Schriftzug tragen, Carbon-Verschalungen über dem Cockpit und einem ergonomischen Sportlenkrad mit integrierten Schaltpaddlen weiter. Mit 35.000 Euro hat das so geschnürte Performance Paket von Kicherer aber auch seinen Preis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote