Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kindersitz & Airbag

Erfahrungen gefragt

Werden Kinder im Auto befördert, ist stets ein Kindersitz angesagt. Darf der Sprößling gar auf dem Beifahrersitz Platz nehmen, so gilt es einen eventuell vorhandenen Airbag zu beachten. Dazu sind Ihre Erfahrungen gefragt.

28.01.2008

Der Verein für Fahrzeugsicherheit Berlin e.V. führt im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) eine umfangreiche Untersuchung zum Thema "Airbagabschaltung bei der Beförderung von Kindern auf dem Beifahrersitz" durch.

Der Verein will dabei herausfinden, wie Eltern mit diesem Thema umgehen und welche Auswirkungen das auf die Sicherung des Kindes im Pkw hat. Um möglichst viele Erfahrungswerte zu sammeln, wurde für diese Untersuchung ein Fragebogen ins Internet gestellt.

Haben Sie also innerhalb der letzten zwei Jahre ein Kind in einer Babyschale oder in einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz befördert, der mit einem Frontairbag ausgestattet ist, dann nichts wie ran an den Fragebogen und ausfüllen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden