Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kirsten Rönnau verlässt Alfa

Foto: Fiat

Kirsten Rönnau, seit 1. April 2004 Vorstand Alfa Romeo bei der Fiat Automobil AG, verlässt das Unternehmen. Die Verantwortung übernimmt mit sofortiger Wirkung vorläufig der Vorstandsvorsitzende der Fiat Automobil AG, Werner H. Frey. Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen, teilte Alfa Romeo am Donnerstag (25.8.) mit.

25.08.2005

Rönnau hatte erst am 15. April die Leitung der deutschen Business Unit Alfa Romeo bei Fiat Deutschland übernommen. In dieser neugeschaffenen Vorstands-Position als "Country Manager" zeichnet sie verantwortlich für die Positionierung, den Umsatz, den Profit und den Marktanteil von Alfa Romeo im deutschen Markt und berichtet direkt an den Vorstand.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden