Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Klassiker-Reise durch Südamerika

39 Tage - 7 Länder - 12.500 km

Motor Klassik-Südamerika-Reise 2014 Foto: Thijs Heslenfeld 10 Bilder

Der Termin für die für Mai 2014 angekündigte Klassiker-Reise durch Südamerika wurde aus organisatorischen Gründen verschoben. Der neue Termin für dieses Abenteuer: 14. Oktober bis 22. November 2014.

17.02.2014 Michael Schröder Powered by

Der Startschuss für diese wohl einmalige Reise fällt jedoch nach wie vor in Kolumbien, von wo aus es in 39 Tagen und durch 7 Länder bis nach Rio de Janeiro geht - insgesamt rund 12.500 Kilometer. Zu den Highlights dieser geführten Selbstfahrer-Tour gehören die Straß der Vulkane in Ecuador, ein Besuch in der Ruinenstadt Machu Picchu, eine Fahrt durch die atemberaubend schöne Atacama-Wüste sowie eine spannende Anden-Überquerung in über 4.000 Meter Höhe und ein Abstecher zu den Wasserfällen von Iguazu. Größere geografische Gegensätze dürften sich nirgendwo finden. Und wer kann schon behaupten, diese spektakuläre Strecke in seinem eigenen Klassiker bewältigt zu  haben?

Möglich macht dieses Abenteuer der Niederländer Johan van Rijswijck, Kopf der Reiseagentur Sapa Pana Travel. Der Man gilt als ausgewiesener Südamerika-Spezialist und hat dort bereits zwei Touren mit Klassikern erfolgreich durchgeführt - zuletzt im Jahr 2011 mit insgesamt 82 historischen Volvo-Modellen. Für den erfahrenen Klassik- und Reisespezialisten bietet Südamerika mit seinen vielfältigen Landschaftsformen sowie einer guten Infrastruktur ideale Voraussetzungen für ein einmaliges Auto-Abenteuer, über das Motor Klassik live berichten wird.

An dieser Reise können insgesamt 40 Teams teilnehmen. Der Preis beträgt 17.450 Euro pro Person (bzw. 34.900 Euro pro Team) und beinhaltet einen kompletten Rundumservice inklusive der Hin- und Rückflüge, der Verschiffung des Autos im Container, 39 Hotelübernachtungen (5 Sterne) mit Halbpension, diversen Ausflüge, zwei Begleit- und zwei Technikteams, einem Arzt sowie die Roadbooks. Der Veranstalter bietet zudem die Möglichkeit, dass sich zwei Teams ein Auto teilen und dann jeweils die Hälfte der Strecke absolvieren.

Weitere detaillierte Infos zum Reiseverlauf und über den Veranstalter finden sich unter www.southamericarclassics.com oder unter www.sapapanatravel.nl.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk