Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kleemann

Black Box für mehr Power

Foto: Kleemann

Der dänische Kompressorspezialist Kleemann hat jetzt für die 1,8-Liter-Kompressormotoren von Mercedes der aktuellen Baureihe ein Tuningprogramm aufgelegt.

30.09.2004

Ein zusätzliches Motorsteuermodul, das einfach der Serienmotorsteuerung vorgeschaltet wird, entlockt dem 180 Kompressor statt der serienmäßigen 143 PS und 220 Nm nun 193 PS und 275 Nm Drehmoment.

Bei den Aggregaten im 200 Kompressor und 230 Kompressor kommt zur erweiterten Motorsteuerung noch eine geänderte Kompressorübersetzung. Damit steigt die Basisleistung des 200 K von 163 auf 210 PS, das maximale Drehmoment erhöht sich von 240 auf 300 Nm. Die endgültige Abstimmung für den 193 PS starken 230 K ist noch nicht abgeschlossen, soll aber auch einen erklecklichen Leistungszuwachs garantieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk