Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kleemann

Uhr zum Rekord

Foto: Kleemann 32 Bilder

Der dänische Tuner Kleemann setzt nicht nur auf außergewöhnliche Autos, jetzt hat der Mercedes-Spezialist auch  einen außergewöhnlichen Quarz-Chronographen im Portfolio.

22.11.2007

Die Kleemann WR338K gibt es als Black- und White-Edition in einer limitierten Auflage von 338 Stück. Sowohl der Name als auch die Auflage soll an den 2003 aufgestellten Geschwindigkeitsweltrekord mit 338 km/h erinnern.

In Form gebracht wurde der Chronograph vom dänischen Autodesigner Chrsitian Brandt. Das Gehäuse der in Handarbeit gefertigten Uhr kommt in Edelstahl, die Zeichnung der Lünette orientiert sich an der Lufteinlassgestaltung aktueller Kleemann-Modelle. Das Ziffernblatt wird aus Kohlefaser in silber oder schwarz gefertigt und trägt ein Kleemann-Logo. Der Boden des Chronographen zeigt sich vom aktuellen Felgendesign der Dänen inspiriert, trägt aber auch Elemente eines Kompressors - eines Tuning-Markenzeichens von Kleemann - sowie die laufende Seriennummer.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein schwarzes Krokodillederarmband sowie eine Wasserdichtigkeit bis zu zehn atm. Zu beziehen ist die WR338K in einer Geschenkbox zum Preis von 675 Euro zuzüglich Steuern über alle Kleemann-Händler.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk